Kalk / Tadelakt

Kalk - einer der vielseitigsten Baustoffe überhaupt.

Ca. 7% der Erdkruste besteht aus Kalkstein, verschiedenster Art. An der Nordseeküste, wo keine Kalksteinbrüche vorhanden sind, wurde früher auch aus Muschelschalen Kalk gebrannt. Muschelschalen und Kalkstein sind in ihrer chemischen Zusammensetzung identisch.

 

Ein guter Kalkputz, verfügt wie auch Lehm über sehr gute raumklimatische Eigenschaften. Der grosse Unterschied zum Lehm besteht darin, dass Kalk chemisch (hydraulisch) abbindet und dadurch Wasserbeständig ist.

Dies ermöglicht auch Anwendungen in bewitterten Bereichen und in Nasszellen.

Genau so vielseitig wie die verschiedensten Kalke, sind auch die möglichen Verarbeitungstechniken. Von archaisch, rauem Ausdruck bis hin zur hochpolierten Oberfläche des Tadelakts ist alles möglich.

 

Tadelakt ist eine unserer Spezialitäten. Diese alte Marokkanische Verputztechnik wurde von den Berbern entwickelt um Brunnen und Zisternen abzudichten. In der heutigen Zeit findet Tadelakt vor allem in Bäder und Küchen als Fliesen Ersatz sein Einsatzgebiet.Es können selbst Duschen und Badewannen mit Tadelakt ausgearbeitet werden.

Durch seine hochverdichtete Oberfläche mit den charakeristischen Haarrissen entsteht ein ganz besonderer Zauber.

Tadelaktrückwand im Bad
Tadelaktrückwand im Bad